Öffentliches Verfahrensverzeichnis

Nach § 4g des Bundesdatenschutzgesetzes macht das Waldhotel Ehrental, Inhaber: W.Hörauf, die nachfolgenden Angaben für jedermann in geeigneter Weise verfügbar:

1. Verantwortliche Stelle: Waldhotel Ehrental

Sitz des Unternehmens: Schmalkalden
Steuernummer: 171 / 248 / 07409

2. Anschrift:
Ehrental 1
98574 Schmalkalden
Tel.: 03683 689 0
Fax: 03683 689 199
E-Mail:info@waldhotel-ehrental.de
Internet:www.waldhotel-ehrental.de

3 . Leiter der verantwortlichen Stelle und der Datenverarbeitung

Inhaber: Winfried Hörauf
als besonderer Vertreter: Peter Spisla

4. Zweckbestimmung der Datenerhebung

Das Waldhotel Ehrental ist ein Beherbergungsbetrieb mit angeschlossener Gastronomie.
Der Betriebszweck ist die befristete und entgeltliche Überlassung von Unterkunftsmöglichkeiten sowie umfassende gastronomischen Versorgungsleistungen.
Er ist auf Landesebene Mitglied im DEHOGA Thüringen.
Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich zur Ausübung der betrieblichen Aufgaben.

5. Kreis der betroffenen Personengruppen

Folgende Personengruppen sind von einer möglichen Datenerhebung betroffen:
Geschäftspartner und Interessenten unserer Dienstleistungen,
Lieferanten und Zulieferer,
Bewerber und Mitarbeiter,
weitere Personen, welche den Kontakt zum Waldhotel Ehrental suchen.

Wenn Sie mit uns in Kontakt oder eine geschäftliche Beziehung treten, erheben wir gegebenenfalls folgende Daten:

  • Anrede, Vorname, Nachname,
  • Firmenname oder Firmierung und Ansprechpartner,
  • eine gültige E-Mail-Adresse,
  • Anschrift,
  • Telefonnummer (Festnetz und/oder Mobilfunk)
  • Informationen, die für die Vorbereitung, Durchführung und Erfüllung des mit Ihnen geschlossenen Vertrages notwendig sind

Die Erhebung dieser Daten erfolgt,

  • um Sie als unseren Vertragspartner identifizieren zu können;
  • um den Vertrag angemessen erfüllen zu können;
  • zur Korrespondenz mit Ihnen;
  • zur Rechnungsstellung;
  • zur Abwicklung von evtl. vorliegenden Ansprüchen sowie der Geltendmachung etwaiger Ansprüche gegen Sie;

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Ihre Anfrage hin und ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zu den genannten Zwecken für die angemessene Bearbeitung des Vertrages und für die beidseitige Erfüllung von Verpflichtungen aus dem Vertrag erforderlich.

6. Empfänger, denen die Daten mitgeteilt werden können

Zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke werden personenbezogenen Daten übermittelt an:

  • öffentliche Stellen, soweit vorrangige Rechtsvorschriften dies erfordern so wie
  • interne und externe Stellen, soweit diese Daten im Rahmen ordnungsgemäßer Aufgabenerfüllung der unter 4. genannten Zwecke dort benötigt werden.

7. Regelfristen für die Löschung der Daten

Es gibt vielfältige gesetzliche Regelungen zu Aufbewahrungspflichten und -fristen.
Nach Erlöschen dieser Pflichten bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht.
Soweit Daten keinen Aufbewahrungspflichten unterliegen, werden diese gelöscht, wenn der genannte Zweck der Datenerhebung weggefallen ist.

8. Geplante Datenübermittlung in Drittstaaten

Derzeit finden keine diesbezügliche Übermittlungen personenbezogener Daten statt.
Diese sind auch zukünftig nicht geplant.

9. Weitere Informationen

Das Waldhotel setzt umfassende technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die verwalteten Daten gegen Manipulation, Verlust, Zerstörung und Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

Erfurt: 20.05.2018

Verantwortlich für den Inhalt des öffentlichen Verfahrensverzeichnisses
Winfried Hörauf